und immer weiter in den Süden

Es ist schon ein paar Tage her, dass wir uns gemeldet haben …. aber es ist auch nichts aufregendes mehr passiert. Heute ist Midsommer, wir haben uns einen Platz an einem See gesucht, wo Ruhe ist und wir (hoffentlich) von dem Trubel nichts mitbekommen. Heute unterwegs waren schon viele Gärten geschmückt und es waren viele Leute am feiern.

Die Nacht zu gestern, also 19./20. war unsere bisher einzige (und wird es wohl auch bleiben) Nacht auf einem bezahl-Stellplatz. Wir hatten keine Entleerungsmöglichkeit und Frischwasser gefunden, daher sind wir in Motala direkt an der Einfahrt zum Göta-Kanal auf den Platz gegangen. Am Morgen haben wir dann gedumpt und gebunkert und dann durften wir noch stehen bleiben (normalerweise ist um 12:00 Uhr Ende) weil wir noch einmal kurz am Göta-Kanal spazieren gehen wollten. Ein paar Bilder dazu – an den Schleusentreppen waren wir nicht mehr, das wäre zu weit gewesen – wollten das Entgegenkommen ja auch nicht zu dolle ausnutzen, da schon die Reservierungen für dieses Midsommer-Wochenende angebracht wurden und die Leute anreisen wollten. Ausserdem war es sehr warm und schwül –

20190620_IMGP2520.jpg

Kontrast zu Bild
20190607_IMGP2246.JPG

vom 7.6. am Nordkapp!
Hier eine alte Eisenbahnbrücke (in grün dahinter die neue)
20190620_IMGP2516.jpg


Diese Lok steht vor dem örtlichen Industriemuseum
20190620_IMGP2517.jpg


Auf der Fahrt heute haben wir dann dieses Kleinod gesehen
20190621_IMGP2521.jpg

20190621_IMGP2522.jpg

20190621_IMGP2523.jpg

20190621_IMGP2524.jpg


Da wir ja dann auch jetzt langsam zum Ende der Reise kommen – die Fähre Rödby-Puttgarden ist gebucht, denke ich ihr solltet auch mal ein paar Bilder von innen aus unserem zu Hause der letzten Wochen bekommen 🙂
Blick nach vorne
20190603_IMGP2078.jpg

links der Tisch mit Sitzbank am Rücken der Kochecke
die seitliche Sitzbank
20190603_IMGP2081.jpg

– hier sitze ich jetzt gerade und schreibe diesen Beitrag ( alle vorigen natürlich auch 😉 )

Kochecke

20190603_IMGP2084.jpg

die Längsbetten
20190603_IMGP2086.jpg

in der Mitte die Tür zum Badezimmer im Heck. Links Dusche
20190603_IMGP2088.jpg

und rechts noch ein Schrank da drunter WC
20190603_IMGP2090.jpg


Das war’s dann für heute, bis zum nächsten Mal – sagen wir Tschüß

5 Gedanken zu „und immer weiter in den Süden

  • 22. Juni 2019 um 12:07
    Permalink

    Cool die Tankstelle wie in Alten Zeiten!Und ihr wolltet kein Mittsommer Feiern ?Wäre bestimmt mal Schön gewesen es mit Tierleben aber jeder wie er es magwir haben Heute auch wieder Wärmeres Wetter.Euch noch eine Schöne Rückreise bis die Tage lg die Feinde

    Antwort
  • 22. Juni 2019 um 15:48
    Permalink

    Die alte Brücke macht was her, und die Tankstelle ist wirklich vom Feinsten. Kirsten meinte, dass das Logo nicht mehr aktuell sei…
    Hat sich die Aufteilung im WoMo (mit Dusche/Bad im Heck) eigentlich bewährt? Es sieht sehr geräumig aus.

    Schöne Grüße
    Holger

    Antwort
  • 22. Juni 2019 um 19:33
    Permalink

    Hallo ihr Beiden,
    wie schnell die Zeit vergeht!
    Auch hier in Litauen wird Midsommer gefeiert und es ist entsprechend mehr los, da der 24.06. ein Feiertag ist. Dass es solch eine Tankstelle noch gibt? Bei uns würde sie bestimmt einen Platz im Museumsdorf bekommen.
    Wir wünschen euch noch ein paar schöne Tage und eine gute Heimfahrt.
    Viele Grüße
    Frank und Iris

    Antwort
    • 23. Juni 2019 um 22:23
      Permalink

      Danke und euch noch viel Spaß auf der weiteren Tour und gute Fahrt.

      Bis demnächst zu Hause
      Birgit & Jürgen

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.