Canada Day …

…und der „Prince Albert National Park“.
Tja ich stelle gerade fest irgendwie schreibe ich nicht soviel wie seinerzeit in Australien. Woran es liegt? Ich weiss es nicht genau, irgendwie wohl daran dass ich weiss, dass die Beitraege erst sehr zeitverzoegert fuer Euch zu lesen sind, aber andererseits auch daran das gar nicht sooo viel aufregendes passiert. Es gibt dann mal wieder Tage, so wie die Letzten, wo es sich dann haeuft und dann laeuft es so vor sich hin…
Naja, dann mal kurz zu den letzten Tagen. Mittlerweile ist es sehr warm hier, um nicht zu sagen sehr heiss, es sollen schon teilweise ueber 30 Grad sein!
Wir haben doch tatsaechlich die letzten 3 Naechte ohne Strom verbracht, weil alles so voll war – eben langes Wochenende.
Tja und heute war dann ja Canada-Day , den ganzen Tag kein anderes Thema im Radio. Auf dem Weg von unserem letzten Platz mussten wir durch eine Strasse fahren wo wohl bald ein Umzug stattfinden sollte. Links und rechts sassen alle Mann/Frau/Kind/Hund auf den Autos oder Campingstuehlen und warteten. Das ganze aber nicht irgendwo in einer grossen Stadt, nein am a.d.w. „Candle Lake. /Sandy Beach“! Anschliessend wollten wir dann in den “ Prince Albert National Park“.
Man muss hier in jedem Park „Eintritt“ bezahlen, auch wenn man mit dem Auto nur durchfaehrt. Ueberraschung! Heute ist … Richtig! „Canada-Day“, wir hatten es ja schon, da war der Eintritt frei – fanden wir natuerlich super 🙂 Nachdem wir eine Weile gefahren waren, kam auf einmal ein Schild „Road closed in 41 km“, hmmm es gibt nur die eine Durch den Park 🙁 also alles wieder zuruck und aussenrum auch wieder zurueck….grummelgrummelaerger! Aber zum Gluck hatten wir ja keinen Eintritt bezahlt! Und ob wir dann die Bison-Herde, wegen der wir. Her gefahren waren, wirklich gesehen haetten wissen wir ja auch nicht – naja Schwamm drueber!
Durch diese Aktion sind wir mit unserer Spri-Berechnung etwas knapp gekommen 😉 und sind dann mit den letzten Tropfen nach Prince Albert gekommen und haben erst mal getankt, 1,31$! Achja, wir verbrauchen so im Schnitt doch 25 Liter 🙁 Und ja, ich weiss, man soll nicht so knapp rechnen, aber bei den Preisen… denn etwas weiter im Sueden, o wir ja anschliessend hin wollen liegt es wieder bei 1,21$!
Tja zuerst hatte ich ja vor, dieses auf dem iPad zu schreiben, aber ist wirklich zu viel Text, fuer mich ist das Schreiben darauf echt zu muehsam;-) also muesst Ihr noch ein bisschen warten 😉 nein braucht Ihr nicht, ich habe es eben runter geschrieben Birgit.
Tja, das beweisst auch wir beide funktioniern am besten als Team! 🙂 Als Birgit die Zeilen korrektur gelesen hat, sagt sie „verstehe ich nicht, mit dem Schreiben…“ ich mach das eben …. Siehe oben!!
Und jetzt ruft das Bett – gute Nacht und bis demnaechst
Eure Canada-Reisenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.