Rückblick auf die erste Woche

So, nachdem der Uli jetzt den Server wieder zum Laufen bekommen hat, will ich mal ein paar Beiträge veröffentlichen.

Zuerst ein großes Danke an Uli für die eingelegten Nachtschichten! Ich konnte ja aus Kanada jetzt nicht so wirklich helfen 🙁

Und jetzt zurück zum Urlaub. Eventuell wollt Ihr ja in etwa unsere Route mit verfolgen. Ich gebe dann hier mal die wichtigsten Eckpunkte:

Missisauga/Toronto -> Barrie -> Scenic Caves bei Collingwood (siehe die ersten Tage) -> Owen Sound

-> Tobermory

tobermory_1   tobermory_2   tobermory_3   tobermory_4

-> Kincardine    kincardine_1

-> durch die Gegend in der viele Mennoniten leben, hier gibt es extra Fahrstreifen für die Kutschen: strasse_1

-> dann einen kurzen Schlenker über   HD  😉

-> und weiter über Kitchener (siehe hierzu: Die Geschichte der Welle ) -> Barrie

-> Parry Sound  parrysound  (so warm ist es in Kanada!)

-> Sudbury  -> Sheguiandah / Manitoulin Island ( siehe: Manitoulin Island  -> Spanish  -> Elliot Lake  -> Brownlee Lake (bei Thessalon).

Tja und hier auf dem Brownlee Lake Park stehen wir jetzt, heute am SO-Abend. Der Platz wird seit 17 Jahren von einem deutschen Paar geführt. Haben einen super Platz direkt mit Seeblick bekommen 🙂 brownleelake

Hier dann auch endlich das erste Bild von unserem Heim auf Zeit

womo_1  und mit ausgefahrenem Slide-out womo_2

So das war also die 1. Woche, mal gucken was die nächsten bringen 🙂

Ps. Den Beitrag hatte ich so am Sonntag Abend geschrieben, da dachte ich noch Uli hätte die Schlacht schon gewonnen …..

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.