It’s Canada-Day!

Heute am 1. Juli ist Canada-Day, Nationalfeiertag, der auf die Gründung Kanadas (als Bundesstaat des Commonwealth) am 1. Juli 1867 zurück geht. Im Gegensatz zu dem 1.7. vor 2 Jahren haben wir heute keine großen Feierlichkeiten gesehen. Verkehr war ganz normal, viele Läden hatten auf – nur Walmart nicht, und so habe ich keine Leberwurst zum Frühstück 🙁

Hier haben wir übernachtet:  hearst_1  morgens wurden dann auch gleich noch der black- und grey-water Tank geleert  hearst_2  Am Abend, schon im Bett kurz vorm einschlafen hatten wir noch einen Zug gehört 🙁 es fahren also scheinbar doch noch irgendwo Züge hier! Denn die letzten Tage haben wir nichts mehr gesehen von den ehemaligen Schienensträngen, sie waren abgerissen oder zugewuchert. Den letzen Zug gesehen haben wir irgendwann vor 2 Wochen und gehört in Thunder Bay am späten Abend. Hier in Hearst haben wir dann an einer der Papierfabriken dieses Gespann mit vor sich hin brummenden Motoren gesehen – wohlgemerkt kein Personal weit und breit! Waggons auch nicht so wirklich viele, im Werk waren sie am verladen von Holzbündeln. hearst_3

Bevor wir dann Hearst verliessen noch dieses eigenwillige Schild  hearst_4 und anschliessend ging es auf dem HW 11 weiter.

Von  hearst_5  über  val_cote (Val Côte)  opasatika_1 (Opasatika mit der Original Brücke –>) opasatika_2  dann kapuskasing_1 Kapuskasing (nochmal die alte Dampflok, diesmal im Sonnenschein, vor 2 Jahren im Nieselregen)kapuskasing_2   kapuskasing_3  weiter über moonbeam Moonbeam und fauquier Fauquier bis kurz vor Timmins auf den Big Water Campground.

Unterwegs gab’s noch diese Tiere (für den Cowboy 😉 ) voegel_1 voegel_2  Und ein Bild von gestern muß ich noch nachschieben, auf dem Wild Goose Lake Campground stand versteckt noch diese alte Feuerwehr  fw_chevy_2   fw_chevy

und damit verabschieden wir uns dann bis demnächst …..

bigwater

2 Gedanken zu „It’s Canada-Day!

  • 2. Juli 2015 um 11:09
    Permalink

    Moin ihr Zwei,
    vielen Dank für den neuen Bericht. Durch die Bilder kann man sich alles gut vorstellen. Ich freue mich natürlich, dass Ihr mit den Fotos der Kanadakraniche an mich gedacht habt. Vor allen Dingen ist es schön, dass Ihr mit dem Wetter Glück habt.
    Bis bald
    Volker
    Ach ja – Frühstück ohne Leberwurst – Du hast mein Mitgefühl. Sie gehört für mich auch zum Frühstück dazu. Aber es war ja nur ein Tag…oder?

    Antwort
  • 2. Juli 2015 um 21:44
    Permalink

    Zum leberwurstlosen Frühstück: es gibt so einige Dinge, die gehören zum Urlaub dazu (wie die berühmte Brückenwurst auf dem NOK), das Fehlen macht sich dann schon bemerkbar. Ich hoffe, Du hast es überstanden ;-).

    A propos Brücken: das sind schon schöne Exemplare, die Du mit Deiner Kamera da erlegt hast. Vielleicht kann ich meine Mädels mal zu einem kleinen Abstecher nach Kanada überreden…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.