Gibt es 2015 eine Fortsetzung?

Tja, jetzt ist es Juni 2014, wir sitzen jetzt gerade in der Wärme von Fuerteventura (so um und bei 28 Grad).
Seit einiger Zeit jedoch sind wir auch schon am Überlegen und Planen für das nächste Jahr.

Es stehen in der engeren Wahl entweder WoMo von Deutschland aus nach Schottland oder wieder nach Kanada, diesmal dann jedoch nur Ontario. Beides hat seinen Reitz und die Entscheidung fällt uns sehr schwer 🙁 Schottland hätte den Vorteil: Start direkt von zu Hause, ohne Kofferpacken und Flug. Nachteil: Die Strassen sind sicherlich sehr viel schmaler, daher anstrengenderes fahren. Der Vorteil von Schottland ist auch der größte Nachteil für Kanada: wieder lange Stunden im Flugzeug sitzen (dem unbequemsten Fortbewegungsmittel nach wie vor, wie ich finde). Die WoMo’s sind vom Preis her ähnlich, OK in Kanada auch etwas größer, aber das ist ja logisch 🙂

Also so stehen wir jetzt vor der schweren Entscheidung … aber haben ja noch etwas Zeit 🙂

Der eine oder andere fragt sich vielleicht „wieso doch wieder Kanada? Sie waren doch gar nicht soo begeistert.“ Das stimmt aber nachdem einige Zeit ins Land gestrichen ist, unterm Strich war es doch nicht so schlecht und es gibt einige Ecken speziell in Ontario, die wir gerne noch einmal genauer angucken möchten. Und – Kanada ist näher als Australien 🙂

Und warum schreibe ich das jetzt? Ach einfach so, vielleicht liest es ja doch jemand, oder wenn es irgendwann wieder los geht, dann steht dieses vielleicht als Startpunkt schon mal hier drin.

 Nachtrag: ja es gibt eine Fortsetzung 🙂  und zwar hier

2 Gedanken zu „Gibt es 2015 eine Fortsetzung?

  • Dienstag, 5. August 2014 um 22:36
    Permalink

    Na, steht denn schon fest ob es eine Fortsetzung gibt?
    … wir warten 🙂

    LG
    Uli

    Antwort
    • Mittwoch, 6. August 2014 um 08:51
      Permalink

      JA, die Entscheidung ist fast gefallen 🙂
      2015 wird es für 4 Wochen nach Kanada, Rundreise Ontario, gehen.
      Werde mich wenn die Daten stehen wieder melden.

      Gruß
      Jürgen

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.